Funktionalitäten des Arbeitszeitkontos erweitern

Sie möchten flexibel auf die Anforderungen Ihrer Kunden reagieren?

TIME JOB unterstützt Sie bei der Depotbildung von Stunden, dem sog. Arbeitszeitkonto, und berücksichtigt dabei die unterschiedlichen Tarifvarianten. Am Personalstamm legen Sie individuell fest, wie das Depot gebildet werden soll. Auf dieser Basis erfolgt die Berechnung der umzuwandelnden Mehrarbeit und die Ermittlung der monatlichen Minderarbeitszeit.

Mit dem Arbeitszeitkonto Premium erweitern Sie die Standardfunktionalitäten rund um das Arbeitszeitkonto und können die maximale Anzahl der monatlichen Überstunden begrenzen.

Highlights

Maximaler monatlicher Stundenaufbau

Zusätzlich zu den in der Grundfunktion enthaltenen tariflichen und gesetzlichen Grenzen für den Aufbau von Plus- und Minusstunden können Sie mit unserem Arbeitszeitkonto Premium individuell definieren, wie viele Arbeitsstunden ein Mitarbeiter im Monat maximal aufbauen darf. So vermeiden Sie, dass das Arbeitszeitkonto unkontrollierbar anwächst. Alle über die festgelegte Grenze hinaus geleisteten Stunden werden einfach ausbezahlt.

Individuell je Mitarbeiter

Die maximale Überstundenzahl können Sie individuell je Mitarbeiter festlegen. So können Sie auftrags- und mitarbeiterbezogen flexibel agieren und besonderen Anforderungen jederzeit gerecht werden.

Mehr Kontrolle – mehr Sicherheit

Für angesammelte Überstunden müssen zum Geschäftsjahresende Rückstellungen gebildet werden – dies birgt ein hohes unternehmerisches Risiko. Behalten Sie die Kontrolle: Mit der Begrenzung der monatlichen Überstunden können Sie dieses Risiko minimieren und vermeiden das Aufkommen unkontrollierbarer Kosten.

Kontaktieren Sie uns

Wir sind für Sie da, wenn Sie Fragen zu unseren Produkten und Lösungen haben.

Kontaktieren Sie uns einfach über das Kontaktformular oder rufen Sie uns an –
wir geben Ihnen gerne Auskunft.

Rufen Sie uns an +49 6421 9445 0
Eine E-Mail senden info@gedat.de