Zeitarbeitnehmer haben laut dem neuen AÜG-Gesetz vom 01.04.2017 Anspruch auf Equal Pay. Das heißt sie müssen mindestens genauso gut vergütet werden wie die Mitarbeiter der Stammbelegschaft des entleihenden Unternehmens. Davon darf unter Bezugnahme auf einen Tarifvertrag abgewichen werden. In einem aktuellen Gerichtsurteil des BAG wurden die Bedingungen für die Bezugnahme auf einen Tarifvertrag klargestellt.

Lesen Sie hier alles zu dem Urteil:

Zeitarbeitnehmer hat Anspruch auf Equal Pay